Vulkan auf den Komoren ausgebrochen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 08:48, 1. Jun. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Lage der Komoren

Moroni (Komoren), 01.06.2006 – In der Nacht von Sonntag auf Montag brach auf den Komoren, einem Inselstaat vor dem afrikanischen Festland, der Vulkan aus. Es handelt sich um einen der höchsten Vulkane der Welt, den Karthala, der 2.300 Meter hoch ist.

Die Menschen in der Hauptstadt Moroni haben sich auf die Flucht begeben vor der Lava des Vulkans. Die Stadt liegt voll im Rauch. Das südafrikanische Militär ist im Einsatz zur Erkundung der Lage.

Quellen