Vorbereitung zur WM 2006: Deutschland spielt 2:2 gegen Japan

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 16:08, 31. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Deutsche Fußball-Nationalmannschaft

Leverkusen (Deutschland), 31.05.2006 – Deutschland spielte in einem Vorbereitungsspiel zur Fußball-Weltmeisterschaft 2:2 gegen Japan, nachdem die deutsche Elf bereits 0:2 zurücklag. Die Begegnung fand am 30. Mai in der BayArena von Leverkusen statt. Die Tore für Deutschland schossen Miroslav Klose in der 75. Minute und Bastian Schweinsteiger per Kopfball in der 80. Minute. Für Japan erzielte der Spieler Takahara beide Tore, der in der letzten Saison noch beim Hamburger SV spielte.

Quellen