Verkehrsunfall mit Schwerlasttransporter in Pößneck

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Pößneck (Deutschland), 28.04.2006 – Am Freitagvormittag hat sich im thüringischen Pößneck ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Schwerlasttransporter rammte ein Wohnhaus.

Der 35 Meter lange Transporter war mit Kranteilen beladen. In einer Kurve rammte der 48-jährige Fahrer des Lasters das Haus. Er riss die Klinkerfassade auf der Straßenseite auf. Acht Meter Hauswand wurden beschädigt. Nach Polizeiangaben hat der Fahrer vermutlich die Länge seines Wagens unterschätzt. Dadurch hatte er den Kurvenradius falsch berechnet und so das Haus gerammt.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden. Der Fahrer sowie die Hausbewohner kamen mit dem Schrecken davon, niemand wurde verletzt.

Quellen

  • newsclick.de: „Schwerlasttransporter rammt Wohnhaus in Thüringen“ (28.04.2006) B stop.svg Quelle nicht mehr online verfügbar