Uwe Rapolder wird Huub Stevens beim 1.FC Köln ersetzen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Huub Stevens

Köln / Bielefeld (Deutschland), 10.05.2005 - Uwe Rapolder wird zur neuen Saison Trainer beim deutschen Fußballverein 1.FC Köln.

Rapolder verlässt dafür seinen jetzigen Arbeitgeber Arminia Bielefeld um bei den Kölnern anzuheuern, deren Aufstieg in die erste Fußball-Bundesliga bereits feststeht. Dort wird der 46-jährige Huub Stevens ersetzen, der die Kölner zum Saisonende verlässt. Rapolder erhält einen Vertrag für ein Jahr mit einer beidseitigen Option auf ein weiteres Jahr.

Bereits in den letzten Wochen wurde in den Medien oft über einen Wechsel Rapolders spekuliert, mehrere Bundesligisten waren als potentielle neue Arbeitgeber im Gespräch. Zu seinen Beweggründen, die ihn zum Wechsel des Klubs brachten, wird der Trainer in der Netzeitung wie folgt zitiert: „Nach all den Abgängen fehlte mir die Kraft, nochmals durchzustarten. Wenn schon ein Neuanfang, dann bei einem neuen Verein in einem neuen Umfeld“.

Zum Saisonende werden mindestens vier Leistungsträger den Verein verlassen.

Themenverwandte Artikel

Quellen