Universität Greifswald erwartet schwedische Königin und deutschen Bundespräsidenten

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 21:40, 11. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Greifswald (Deutschland), 11.05.2006 – Die Universität Greifswald feiert dieses Jahr 550. Gründungsjubiläum. Aus diesem Anlass erwartet die Uni am 17. Oktober die schwedische Königin Silvia und den deutschen Bundespräsidenten Horst Köhler. Gefeiert wird mit einem Festakt an der Uni. Beide Staatsoberhäupter haben in dieser Woche ihr Kommen zugesagt. Die Bekanntgabe durch die Uni erfolgte heute.

An diesem Oktobertag wird dann die bis dahin frisch sanierte Barock-Aula im Universitätsgebäude für die Öffentlichkeit wieder eröffnet. Vorbild für den Bau der Aula vor 250 Jahren war die Wiener Hofbibliothek.

Dass die schwedische Monarchin an dem Ereignis teilnehmen wird, hat damit zu tun, dass Greifswald zwischen 1648 und 1815 unter schwedischer Herrschaft stand. Zu Zeiten des schwedischen Königshauses wurde im Jahr 1750 das Hauptgebäude der Uni eröffnet.

Themenverwandte Artikel

Quellen