Ukraine: Tote bei Flugzeugunglück

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 19:31, 14. Feb. 2013 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Die Unglücksmaschine war vom Typ Antonow An-24

Donezk (Ukraine), 14.02.2013 – Bei einer Bruchlandung eines Passagierflugzeugs auf dem Flughafen der ukrainischen Stadt Donezk sind am Mittwochabend mindestens fünf Menschen getötet, weitere zwölf verletzt worden.

Nach Behördenangaben ist die aus Odessa kommende Maschine des Typs Antonow An-24 der ukrainischen Gesellschaft South Airlines beim Landeanflug in dichtem Nebel rund 700 Meter über die Landebahn hinausgeschossen. Anschließend habe sich das Flugzeug überschlagen und sei schließlich auf einem nahen Feld zerbrochen.

Nach dem Unglück waren etwa 100 Rettungskräfte im Einsatz. Die mit mehreren Fahrzeugen angerückte Feuerwehr konnte den ausgebrochenen Brand aber schnell löschen, hieß es. Die meisten Überlebenden hätten eigenständig das Flugzeug verlassen können, berichtete eine Sprecherin des Notfallministeriums. Ihren Angaben zufolge war die Unglücksursache zunächst noch unklar. Diese solle nun eine Sonderkommission untersuchen, sagte ein Regierungssprecher.

Insgesamt waren 45 Reisende, davon 39 Passagiere und sechs Crewmitglieder an Bord der Unglücksmaschine. Nach Angaben eines Flughafensprechers wollte die Mehrheit der Passagiere als Fans des Fußballclubs Schachtar Donezk dessen Achtelfinalspiel der UEFA Champions League gegen Borussia Dortmund besuchen. Es habe sich um einen Inland-Charterflug von den Angehörigen des Stadtrats von Odessa gehandelt. Das für 20.45 Uhr angesetzte Fußballspiel in der Donbass Arena begann mit einer Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer.

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen / Kommentare ansehen


Quellen[Bearbeiten]