US-Wirtschaft wächst stärker als erwartet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: {{{1}}}
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Washington D.C. (Vereinigte Staaten), 27.08.2015 – Die US-Wirtschaft ist im zweiten Quartal des Jahres 2015 deutlich stärker gewachsen als erwartet. Laut US-Handelsministerium wuchs die größte Volkswirtschaft der Erde um 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. Damit hat das amerikanische Handelsministerium „United States Department of Commerce“ (DOC) seine eigenen Daten deutlich nach oben korrigiert, man hatte zunächst ein Wirtschaftswachstum von 2,3 Prozent errechnet. Analysten und Wirtschaftsexperten hatten zwar mit einer Korrektur durch das DOC gerechnet, sind aber von einem Wachstum um 3,3 Prozent ausgegangen.

Der Anstieg des BIP in USA steht auf einer breiten Basis: So sind sowohl die Investition der Unternehmen, als auch Privatkonsum und Staatsausgaben gestiegen. Auch die europäische Wirtschaft dürfte vom Aufschwung in den USA profitieren, da der schwache Euro Exporte in die USA begünstigt.


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Artikelname (Datum)

Quellen[Bearbeiten]