Startpremiere für neuen Weltraumbahnhof in New Mexico am 14. August

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 23:07, 29. Jun. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Upham (Vereinigte Staaten), 29.06.2006 – Am 14. August dieses Jahres findet auf dem neuen Weltraumbahnhof in New Mexico der erste Raketenstart statt. Geplant ist der Start der Rakete „SpaceLoft XL“ von der Firma UP Aerospace, Inc. Diese kann eine suborbitale Umlaufbahn erreichen und führt Dutzende von privaten Nutzlasten und Experimente für Universitäten mit sich. Der Geschäftsführer von UP Aerospace, Eric Knight, teilte am 29. Juni in einer Erklärung mit, dass sich über 40 Experimente aus aller Welt an Bord der Rakete befinden. Ein weiterer Start sei im Oktober dieses Jahres geplant. Parallel dazu wird der X-Prize-Cup ausgetragen. (Mit dem X-Prize-Cup soll der Weltraumtourismus gefördert werden.) Bei dem Weltraumbahnhof handelt es sich um ein rein privat finanziertes Startgelände.

Quellen