Siegfried Schneider Nachfolger von Monika Hohlmeier

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Siegfried Schneider

München (Deutschland), 18.04.2005 – Der 49-jährige CSU-Politiker Siegfried Schneider soll der Strauß-Tochter Monika Hohlmeier im Amt des bayerischen Kultusministers folgen.

Während einer heutigen Sitzung des CSU-Spitzengremiums sagte Ministerpräsident Edmund Stoiber, er hätte sich bereits für einen Nachfolger Monika Hohlmeiers entschieden. Der Name Schneiders wurde auch bereits konkret genannt. Der Schulexperte der CSU hat sich mittlerweile auch schon bereit erklärt, das Amt zu übernehmen. Schneider gilt als Vater von drei Kindern und Fachmann im Schulwesen als prädestiniert für das Amt.

Bevor Stoiber die Entscheidung offiziell verkündet, wird er übermorgen die Landtagsfraktion seiner Partei informieren. Es bestehen jedoch keine Zweifel mehr an der Ernennung Schneiders zum Minister.

Themenverwandte Artikel

Quellen