Serieneinbrüche im Raum Knittelfeld

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 09:28, 11. Okt. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Knittelfeld (Österreich), 10.10.2005 – In der Nacht von Freitag auf Samstag ereigneten sich im Raum Knittelfeld in der Steiermark mehrere Einbrüche in Autos und einen Schrebergarten. Aus den Autos wurden Autoradios gestohlen. Die bislang unbekannten Täter versuchten, eines der Fahrzeuge kurzzuschließen. Die Polizei geht davon aus, dass der Einbruch in den Schrebergarten von der gleichen Tätergruppe ausgeführt wurde. Dort stahlen sie eine Reisetasche und ein Fernsehgerät.

Eine Nacht zuvor, von Donnerstag auf Freitag, erfolgten in Knittelfeld fünf Autoaufbrüche. Eines der Fahrzeuge wurde gestohlen. In der gleichen Nacht wurde zusätzlich in fünf Gaststätten eingebrochen.

Innerhalb der letzten vier Wochen seit Mitte September verzeichnete die Knittelfelder Polizei insgesamt 50 Einbrüche.

Quellen