Sechs Tote nach Explosion in Istanbuler Innenstadt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 21:54, 13. Nov. 2022 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
İstiklal Caddesi

Istanbul (Türkei), 13.11.2022 – Auf der auch bei Touristen beliebten Einkaufsstraße Istiklal in Istanbul ereignete sich am Nachmittag gegen 16.20 Uhr Ortszeit eine Explosion, bei der bislang 6 Tote und 53 Verletzte gezählt worden sind.

Nach der Explosion kursierten in sozialen Medien von Bürgern aufgenommene Bilder, auf denen blutbefleckte Menschen zu sehen sind.

Der amtierende türkische Präsident Erdoğan vermutete am Nachmittag einen Terrorangriff, den er als „niederträchtig“ bezeichnete. Türkischen Medien zufolge könnten möglicherweise entweder die Terrororganisation Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) oder Anhänger der Gülen-Bewegung den Anschlag verübt haben.

Nachdem türkische Medien zuerst berichtet haben, wurde eine Nachrichtensperre angeordnet, um Angst und Panik in der Bevölkerung einzudämmen. Infolgedessen haben Nachrichtensender wie CNN Türk und TRT ihre Berichterstattung über die Explosion eingestellt.

Update: Am Abend wurde bekannt dass man von einer Bombe ausgeht, „die von einer Frau gezündet worden sein soll“. Die Zündung könnte mit Zeit- oder Fernzündung erfolgt sein.


Wikinews commentary.svg     Kommentar abgeben


Quellen[Bearbeiten]