Schumacher verpasst zweiten Qualifikationsteil und startet in seinem letzten Rennen von Platz zehn

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Freude bei Ferrari

São Paulo (Brasilien), 21.10.2006 – Weltmeisterschafts-Tabellenzweiter Michael Schumacher erreichte im Qualfying zum Rennen am Sonntag den 22. Oktober nur die zehnte Startposition. Trotz großen Drucks fuhr der deutsche Rennfahrer im ersten Teil des „Qualifying“ auf Platz eins. Erhöhter Mechanikeraufwand im zweiten Qualifikationsteil ließ Probleme bei den Flügeleinstellungen andeuten und führte zu einem „stehenden“ letzten Qualifikationseinlauf eines sichtlich enttäuschten Michael Schumacher.

Themenverwandte Artikel

Quellen