Schneidezahn weg: 18-Jähriger scheinbar grundlos angegriffen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 13:33, 21. Aug. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Kaiserslautern (Deutschland), 21.08.2007 – Einen Schneidezahn verlor ein 18-Jähriger, als er am vergangenen Donnerstagabend auf offener Straße angegriffen wurde. Die Straftat ereignete sich gegen 22:45 Uhr, als das Opfer mit einem Bekannten unterwegs war und von einem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen wurde. Nach Darstellung der Polizei erfolgte der Angriff anscheinend grundlos. Die Ermittlungen nach dem Täter sind bislang nicht von Erfolg gekrönt.

Quellen