Schalke-Stürmer und Nationalspieler Mike Hanke wechselt in der nächsten Saison zum VfL Wolfsburg

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gelsenkirchen (Deutschland), 03.06.2005 - Schalke-Stürmer und U21-Nationalstürmer Mike Hanke wird ab kommender Saison nicht mehr in Königsblau auflaufen. Der 21-jährige Jungstar des FC Schalke 04 wechselt in der nächsten Saison zum VfL Wolfsburg, wie er heute in Gelsenkirchen bestätigte.

Hanke hatte für Schalke in der Saison 2004/2005 fünfundzwanzig Bundesligaspiele bestritten. Er wurde bei den meisten Spielen erst nach der Halbzeit eingewechselt. Als einen der Gründe für den Wechsel gab Hanke an: „Mir ist es wichtig zu spielen. Ich muss mich weiterentwickeln und hoffe, dass ich die Gelegenheit dazu bekomme.“ Hanke hat in Wolfsburg einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

Schalke erhält durch den Deal von Wolfsburg eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro. Eine offizielle Bestätigung des Wechsels durch Wolfsburg liegt noch nicht vor.

Quelle