Rauchschwaden über dem Nordwesten von Berlin, Lagerhalle brennt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 21:22, 12. Mai 2020 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Die Rauchwolken waren weithin sichtbar. Am rechten Rand die Stephanuskirche in Berlin-Gesundbrunnen.

Berlin (Deutschland), 12.05.2020 – Der Brand mehrerer Lagerhallen verursachte am 10. Mai einen großen Feuerwehreinsatz im Berliner Ortsteil Tegel und eine über Berlin weithin sichtbare Rauchwolke. Etwa 300 Feuerwehrleute waren im Einsatz, das Gebiet um die Flohrstraße musste weiträumig abgesperrt werden. Verletzte gab es nach ersten Kenntnissen keine.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]