Queen Elizabeth II. schlägt 100-jährigen Tom Moore zum Ritter

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 16:07, 30. Jul. 2020 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Windsor (Vereinigtes Königreich), 18.07.2020 – Queen Elizabeth II. hat im Außenbereich von Windsor Castle den 100-jährigen Weltkriegsveteranen Tom Moore zum Knight Bachelor ernannt. Der frühere Soldat, der seine aktive Militärzeit als Hauptmann beendet hatte, sammelte rund 40 Millionen Euro an Spendengeldern für den National Health Service (NHS) und wurde dafür ausgezeichnet.

Der konservative britische Premierminister Boris Johnson hatte der Queen Tom Moore für eine außerordentliche Ehrung vorgeschlagen. In der Pressemitteilung seines Büros verlautbarte Johnson: „Oberst Toms phantastischer Spendenaufruf hat Rekorde gebrochen, das ganze Land inspiriert und uns alle mit einem Leitstrahl durch den Nebel des Coronavirus versorgt.“

Der ursprünglich aus Keighley, West Yorkshire, stammende Sir Tom war mit einem Rollator mehr als 100 Runden um seinen Garten in Marston Moretaine, Bedfordshire, zu je 25 Meter gegangen. Damit wollte er 1000 Pfund an Spendengeldern sammeln, doch dank mehr als anderthalb Millionen Spendern kamen 32.794.701 Britische Pfund (rund 40 Millionen Euro) zusammen.

Der öffentliche Auftritt der britischen Königin war der erste seit Beginn der COVID-19-Pandemie, derentwegen die Queen alle öffentlichen Auftritte abgesagt hatte. Elizabeth II. schlug Moore, der zu seinem kürzlichen 100. Geburtstag zum Ehrenoberst befördert wurde, mit dem Schwert ihres Vaters Georg VI. zum Ritter. An der Veranstaltung, die unter Bedingungen des Social Distancing stattfand, nahmen außer der Queen und Moore die Tochter Moores mit ihrem Ehemann und deren zwei Kinder teil. Alle anderen Erhebungen in den Adelsstand anlässlich des Geburtstages der Queen, die im Juni und Juli hätten stattfinden sollen, waren verschoben worden.

Zuvor hatte die Königin in der Royal Chapel of All Saints der Royal Lodge unweit von Windsor Castle an der nur im engsten Familienkreis abgehaltenen Hochzeit ihrer Enkelin Beatrice mit dem Immobilieninvestor Edoardo Mapelli Mozzi teilgenommen.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]