Preissteigerung um bis zu 30 Prozent in der Ilmenauer Mensa

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ilmenau (Deutschland), 11.10.2005 – Alles neu macht der ... Oktober. So auch die Preisgestaltung in der Ilmenauer Mensa des Studentenwerkes Erfurt-Ilmenau an der TU Ilmenau. Gleich blieben die Kosten für die Nudelgerichte und das Stamm- und Tagesmenü, sowie das erst vor kurzem eingeführte Wahlessen. Jedoch wurden die Preise für das Alternativgericht (Essen ohne Fleisch) und die Gerichte in der Grillstube um 20 bis 30 Cent angehoben. Hinzu kommt, dass der bis September kostenlose Nachtisch, bestehend aus Obst oder selten auch Pudding oder Joghurt nun nur noch für 30 bis 50 Cent zusätzlich zu erwerben ist. Somit muss der Student, der im letzten Semester in der Grillstube ein Cordon Bleu mit einem Stück Obst für zwei Euro kaufte, heute 2,60 Euro zahlen.

Quellen

Originäre Berichterstattung
Plume ombre.png
Dieser Artikel enthält Journalismus aus erster Hand. Siehe auch die Diskussionsseite für Details.