November 2006: Treffen der großen Schachspieler in Moskau

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 23:26, 30. Okt. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
ChessSet.jpg

Moskau (Russland), 30.10.2006 – Vom 5. bis zum 9. November findet in Moskau ein Schachfestival statt: „Мемориал Михаила Таля“ [auf Deutsch: „Gedenken an Michail Tal'“]. Auf dem Programm des Festivals stehen das Superturnier in der „XX. Kategorie“ und der Tal'-Cup im Blitzschach. Das Festival findet im Zentralen M.-M.-Botwinnik-Haus der Schachspieler statt.

Im Zuge des Superturniers nehmen zehn Großmeister am Turnier teil:

Das Superturnier wird vom 6. bis zum 16. November stattfinden. Der Zeitablauf: 100 Minuten für 40 Durchgänge, dann 20 Minuten für 20 Durchgänge und 15 Minuten bis zum Ende einer Partie mit zusätzlichen 30 Sekunden pro Durchgang.

Der Hauptschiedsrichter des Turniers ist Geurt Gijssen.

Im Blitzturnier um den Michail-Tal'-Cup werden 18 Großmeister in zwei Kreisen Spielen. Beim Blitzschach werden die Spieler des Superturniers spielen und zusätzlich acht Teilnehmer der Vorauswahl.

russischsprachige Quelle Dieser Artikel ist eine Übersetzung eines fremdsprachigen Artikels vom 29.10.2006

Quellen