November 2006: Papst besuchte die Türkei

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 17:32, 2. Dez. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Istanbul (Türkei), 02.12.2006 – Vom 28. November bis zum 1. Dezember 2006 besuchte Papst Benedikt XVI. die Türkei. Die türkische Presse hat den Besuch überwiegend positiv aufgenommen.

„Die erste Hürde haben beide Seiten mit Bravour genommen“, war in der türkischen Zeitung „Milliyet“ zu lesen.

Am dritten Tag besuchte der Papst die so genannte Blaue Moschee, wo eine Geste für große Aufmerksamkeit sorgte. Er wendete sich gen Mekka. Am vierten und letzten Besuchstag stand ein Gottesdienst in der katholischen Heiliggeistkirche auf dem Programm.

Quellen