Noch ein Inder: Mahindra kündigt Elektroauto an

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 17:50, 21. Aug. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Neu-Delhi (Indien), 21.08.2008 – Nach REVA und Tata Motors hat nun ein drittes indisches Unternehmen ein Elektroauto angekündigt. Dabei handelt es sich um den Fahrzeughersteller Mahindra & Mahindra (M&M), der im Jahr 2010 ein viersitziges Modell auf den Markt bringen will. Zuerst wird für den inländischen Markt produziert, später will man dann auch in den Export einsteigen. Das neue Modell, so betonten die Verantwortlichen, sei größer als das zur Zeit schon auf dem Markt befindliche Auto von REVA. Auch bei den dreirädrigen Modellen ist Mahindra aktiv. So wird ein Fahrzeug namens „Bijlee“ produziert; gearbeitet wird an einer elektrischen Version namens „Alfa“.

Themenverwandte Artikel

Quellen