Neuer Weltrekord für Elektrolokomotiven

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 17:57, 4. Sep. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Weltrekordlok 1216 050-5

Kinding / Allersberg (Deutschland), 04.09.2006 – Siemens brach am 2. September 2006 mit einer Elektrolokomotive vom Typ ES64U4, der ÖBB 1216 050-5, den seit dem 29. März 1955 bestehenden Geschwindigkeitsweltrekord für Elektrolokomotiven. Der bisherige Rekord war von der französischen Lokomotive BB-9004 auf der Strecke Bordeaux – Dax aufgestellt worden. Bei dem jetzt aufgestellten Weltrekord auf der Neubaustrecke Nürnberg – Ingolstadt zwischen Kinding und Allersberg erreichte die Lokomotive eine Geschwindigkeit von 357 Kilometern pro Stunde.

Quellen