Mutmaßlicher Mörder des Bruchsaler Rechtsanwalts tot

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 23:58, 7. Nov. 2007 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Bruchsal (Deutschland), 07.11.2007 – Der 70-jährige mutmaßliche Mörder des am Sonntag in Bruchsal getöteten 71-jährigen Rechtsanwalts (Wikinews berichtete) wurde von der Polizei tot aufgefunden. Als Todesursache des 70-Jährigen wird Suizid, ebenfalls durch Erschießen, angenommen.

Dem 70-Jährigen wird nach neuen Untersuchungen an dessen Mietwagen nun auch ein Handgranatenanschlag in der Nacht zum Sonntag zugeschrieben. In einer Grundstückseinfahrt wurden dabei zwei Fahrzeuge und ein Teil eines Hoftores beschädigt.

Themenverwandte Artikel

Quellen