Meinungen:Tepco bekommt havariertes Atomkraftwerk in Fukushima nicht unter Kontrolle

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikinews commentary.svg

Diese Kommentarseite bezieht sich auf den Artikel
Tepco bekommt havariertes Atomkraftwerk in Fukushima nicht unter Kontrolle

 Kommentar hinzufügen 

Bitte beachte unsere Regeln für Kommentare:

  • Bitte signiere deinen Beitrag am Ende immer mit 2 Bindestrichen und vier Tilden --~~~~ oder klicke auf das Füllersymbol
  • Der Kommentar muss sich auf das Artikelthema beziehen
  • Der Kommentar darf Wikinews nicht als Werbeplattform, Veranstaltungskalender oder Medium für den Aufruf zu Demonstrationen missbrauchen
  • Der Kommentar darf nicht gegen die Regel „Keine persönlichen Angriffe“ verstoßen
  • Der Kommentar darf nicht gegen geltendes Recht verstoßen

Bei Missachtung dieser Regeln können Konsequenzen drohen.

Trotz der wiederkehrenden Sicherheitsmängel beim Betreiber Tepco soll dieser für die Beseitigung der Schäden und Dekontamination verantwortlich bleiben, allerdings jetzt mit Unterstützung des japanischen Industrieministeriums METI. Dem atomfreundlichen METI ist die Atomaufsicht in Japan unterstellt und nicht dem japanischen Umweltministerium.

Fehler können - wie ja auch den Kollegen von der SZ - passieren, aber wenn man draufhingewiesen wird, sollte man sie schon korrigieren.

Zitat von der Diskussionseite:

Fehler? Die Genshiryoku Kisei-chō (die neue japanische Atomaufsichtsbehörde) ist laut Wiki dem Genshiryoku Kisei Iinkai, einer Behörde des Umweltministeriums, untergeordnet. Indirekt ist die Atomaufsicht also sehr wohl dem Umwelt-, nicht aber dem Wirtschaftsministerium untergeordnet!

(s. auch: Japanische Atomaufsichtsbehörde) --134.176.205.139 03:14, 12. Aug. 2013 (CEST)

--134.176.204.73 22:31, 16. Aug. 2013 (CEST)