Meinungen:Parlamentswahl in der Türkei: AKP verliert absolute Mehrheit

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Seitdem die Wahlen in der Türkei vorbei ist, hört man auch die Anschludungen nicht mehr. Noch vordem Wahltag wurden alle Parteien von den Abgeordneten der AKP verbal angegriffen und allersamt mit Gerüchten bombadiert.

Nun befürchten sie das sich die drei Parteien, CHP, MHP und HDP sich zusammentun und sich der Wind nun dreht. Doch diese Aussicht ist auch schwer da die natonalistische MHP nichts mit den kurdischen HDP zu tun haben will, einzige Möglichkeit wäre as die MHP und die republikanische CHP eine Koalition eingeht und die HDP von außen unterstützt.

Doch die AKP versucht durch Versprechungen die CHP, die sie eine Ehrenlose Partei nannten, auf ihre Seite zu ziehen und sie so zu eine Koalitionsbildung mit der AKP anziehen wollen. Doch die CHP verlangt im Gegenzug das der Ministerpräsidentssitz der CHP verfällt und einige andere wichtige Positionen von den CHP-Abgeordneten übernommen wird, zudem will sie das die AKP den Staatspräsident, der vor der Wahl offen für die AKP Werbung gemacht hat obwohl das ein Verfassungsbruch ist, in seine Schranken weißt und den 1 Milliarden Euro Palast von Erdogan an die Universität von Ankara übergiebt. Aber ihr erstes Ziel ist und bleibt die Einigung der drei Oppositionsparteien.

--84.115.212.55 21:17, 14. Jun. 2015 (CEST)Alp Sanlialp, 14,06,2015