Meinungen:„Döner-Morde“ ist Unwort 2011

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten

Diese Kommentarseite bezieht sich auf den Artikel
„Döner-Morde“ ist Unwort 2011

 Kommentar hinzufügen 

Bitte beachte unsere Regeln für Kommentare:

  • Bitte signiere deinen Beitrag am Ende immer mit 2 Bindestrichen und vier Tilden --~~~~ oder klicke auf das Füllersymbol
  • Der Kommentar muss sich auf das Artikelthema beziehen
  • Der Kommentar darf Wikinews nicht als Werbeplattform, Veranstaltungskalender oder Medium für den Aufruf zu Demonstrationen missbrauchen
  • Der Kommentar darf nicht gegen die Regel „Keine persönlichen Angriffe“ verstoßen
  • Der Kommentar darf nicht gegen geltendes Recht verstoßen

Bei Missachtung dieser Regeln können Konsequenzen drohen.


„Stresstest“ als Wort des Jahres wirft für mich ein Schlaglicht auf die Beliebigkeit dieses Wettbewerbs. Das Wort könnte eher ein Kandidat für das Unwort gewesen sein. --Itu 18:37, 17. Jan. 2012 (CET)Beantworten[Beantworten]

Hier die Begründung: http://www.sueddeutsche.de/kultur/wort-des-jahres-stresstest-folgt-auf-wutbuerger-1.1236435 --Tyfon 19:55, 17. Jan. 2012 (CET)Beantworten[Beantworten]

Der Begriff ist mir egal[Bearbeiten]

Wie auch immer man diese schrecklichen Taten bezeichnet, ich werde immer nur das Schicksal jedes der Hinterbliebenen sehen. Ich werde mir auch in Zukunft nur die Frage stellen, konnte wenigstens einer der Morde verhindert werden? Ich weiß nicht ob Fehler gemacht wurden bei den Ermittlungen. Polizei ist eine Sache der Länder. Man sollte ein Augenmerk darauf legen, in welchem Bundesland möglicherweise geschlafen wurde. Die Diskussion auf einen Begriff zu verengen beleidigt die Opfer mehr als der Begriff. --Usien Max 21:07, 17. Jan. 2012 (CET)Beantworten[Beantworten]