München Riem: Veranstaltung Pferd International 2011 hat begonnen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 21:29, 2. Jun. 2011 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Pferd International 2011 Schild.JPG

München (Deutschland), 02.06.2011 – Zum 28. mal findet das Pferdefestival „Pferd International“ in der Münchener Olympia Reitanlage statt. Die Veranstaltung glänzt mit einer Vielfalt, wie man sie in Europa sonst nicht finden kann. Dressur- Spring- und Westernreiten, neben Voltigieren, Gebrauchsprüfungen für Fahrpferde und Rassekunde. Eingerahmt von einem Showprogramm und mannigfaltigen Einkaufsmöglichkeiten für den Pferdefreund.

Vom 02. Juni – 05. Juni 2011 finden täglich verschiedenste Veranstaltungen statt und Spitzensportler messen sich in den verschiedenen Disziplinen. So gewann heute Matthias Rath auf seinem Wunderpferd Totilas klar die erste Prüfung in der Dressur. Da der Rappe 10 Millionen Euro wert ist, lastet großer Druck auf dem Reiter. 76,787 Prozent war die Wertung mit der er siegreich war. Bei der Dressur streben die Reiter nach möglichst hohen Prozentzahlen, die von den Wertungsrichtern vergeben werden.

Royal Cavalry of Oman

Die Royal Cavalry of Oman zeigte Vorführungen bei denen Reiterinnen und Reiter in traditioneller Kleidung des Oman auftraten. Ein Westernstadt wurde aufgebaut. Am Samstagabend wird dort eine Westernparty stattfinden. Heute waren Westernpferde zu sehen die von ihren Cowboys und Cowgirls perfekt dirigiert wurden. Pony reiten und herumtoben auf Hüpfburgen war für die kleinen Besucher angesagt; viele Familien nutzen den Vatertag für einen Besuch.

Bilder vom Westernreiten:


Bilder vom Springreiten:

Impressionen

Themenverwandte Artikel

Quellen

Originäre Berichterstattung
Plume ombre.png
Dieser Artikel enthält Journalismus aus erster Hand. Details befinden sich auf der Diskussionsseite.