Lukas Podolski ist bester Nachwuchsspieler der WM 2006

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 20:48, 8. Jul. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.


Berlin (Deutschland), 08.07.2006 – Die FIFA hat gestern in Berlin den besten Nachwuchsspieler der WM 2006 gekürt. Den Preis erhielt der 21-jährige deutsche Jungspieler und Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, Lukas Podolski.

Bei der WM hatte Podolski insgesamt drei Tore geschossen, darunter die beiden wichtigen Treffer im Achtelfinale. Diese Treffer waren entscheidend für den Sieg über Schweden. Podolski freute sich bei der Überreichungszeremonie über die Auszeichnung. Er sagte: „Ich freue mich riesig.“ Er verhehlte aber nicht sein Bedauern über den verpassten Einzug ins Finale der Fußballweltmeisterschaft: „Ich hätte lieber einen anderen Pokal entgegengenommen.“

Quellen