Lübecks Markt erstrahlte in Trompetenklang - Internationaler Tag der Trompete

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 08:29, 30. Sep. 2009 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Lübeck (Deutschland), 30.09.2009 – Der Landesmusikrat Schleswig-Holstein hat am 26. September 2009 den ersten Internationalen Tag der Trompete in Lübeck veranstaltet. Die Veranstaltung, die den Höhepunkt des Jahres der Trompete darstellt, beinhaltete die Uraufführung der „Lübeck-Fanfare“, die Wolf Kerschek eigens für diesen Anlass komponiert hat. Rund 100 Trompeter versammelten sich vor der Bühne, um gemeinsam mit vier Profi-Gruppen – einer Jazztrompetengruppe unter der Leitung von Torsten Maaß, einer Barock-Trompetengruppe unter der Leitung von Hans-Jörg Packeiser, einer klassischen Trompetengruppe und den drei internationalen Solisten Matthias Höfs, Hans Gansch und Eric Aubier die Fanfare uraufzuführen.

Die Beauftragte für Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Caroline Schwarz, betonte den ehrenamtlichen Einsatz aller Beteiligten und bedankte sich im Namen der Landesregierung dafür.

Themenverwandte Artikel

Quellen