Kreis Kaiserslautern: Mann überlebt Zugunfall

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 20:20, 7. Okt. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Hochspeyer (Deutschland), 07.10.2008 – Ein aus Boppard stammender Gleisarbeiter wurde bei Schweißarbeiten an Bahnanlagen in der Nähe von Hochspeyer von einem vorbeifahrenden Güterzug erfasst. Der Mann überlebte das Unglück, wurde jedoch mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus nach Kaiserslautern gebracht und reagierte zunächst nicht mehr auf Ansprache. Nach Angabe der behandelnden Ärzte schwebt er allerdings nicht mehr in Lebensgefahr.

Quellen