Kleinflugzeug stürzt in Durban in ein Wohnhaus

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 23:15, 21. Aug 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Durban (Südafrika), 21.08.2005 – In der südafrikanischen Stadt Durban ist ein Kleinflugzeug bei der Landung auf dem Stadtflughafen Viginia in ein Wohnhaus gestürzt. Noch ungeklärt ist, warum die Maschine dabei umkippte und in das Dach eines Wohnhauses krachte.

Bei der Unglücksmaschine handelte es sich um eine Propellermaschine mit sechs Menschen an Bord. Betroffen von dem Unglück waren eine vierköpfige Familie aus Österreich und zwei weitere Personen, drei Menschen wurden ins Krankenhaus eingeliefert, während die anderen noch in dem Flugzeug eingeschlossen waren. In dem Haus befanden sich zum Zeitpunkt des Unglücks keine Personen.

Themenverwandte Artikel

Quellen