Kategorie Diskussion:Gleichgeschlechtliche Ehe

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Namensumbenennung von Androgamie auf Gleichgeschlechtliche Ehe[Bearbeiten]

Hmm. Androgamie heoßt, was ich herausgefunden gabe Männerehe [1] Dies ist aber irreführend, da es sich in den Artikeln auch um Frauen dreht. Wie wäre "Gleichgeschlechtliche Ehe" oder Boulvardmässiger, aber kürzer "Homo-Ehe"? w:Benutzer:Fg68at --62.116.83.72 17:29, 19. Nov. 2006 (CET)

Das weiblichen Pendant heißt "Gynäogamie" --62.116.83.72 17:37, 19. Nov. 2006 (CET)
Homo-Ehe wäre auch nicht schlecht als Kategoriebezeichnung. Das versteht man jedenfalls sofort, ohne erst irgendwo nachschlagen zu müssen. Gruß --Wolf-Dieter 17:39, 19. Nov. 2006 (CET)
Ich denke auch, wir sollten die Kategorie „verschieben“. Ich hätte es zwar verstanden, aber man kann wohl nicht davon ausgehen, daß jeder sofort versteht, was damit gemeint ist. Ich persönlich würde als Kategorienamen „Gleichgeschlechtliche Ehe“ bevorzugen (denn Homo-Ehe könnte auch einfach „Menschenehe“ sein, wo wir gerade mal bei Übersetzungen sind), aber vielleicht sollten wir mal versuchen herauszufinden, was diejenigen meinen, die es „betrifft“, bzw. was die Wikipedia schreibt – dort sollte es doch eine „allgemein akzeptierte Bezeichnung“ geben. Viele Grüße --Angela H. 17:50, 19. Nov. 2006 (CET)
Nicht nur, dass Homo "Mensch" bedeutet, es bedeutet gleichzeitig auch "Mann". Die assoziativen Probleme dahinter habe ich hier dargelegt.
In der deutschen Presse wird vor allem Homo-Ehe verwendet, manchmal auch für alle unterschiedlichen Rechtsformen: Homo-Ehe (Redirect: Gleichgeschlechtliche Ehe). Das sollte zur Kategorisierung hier aber nicht stören. Angstrebt ist meist die volle Ehe, alles andere wird als Vorstufe betrachtet und einige Länder haben erst eine Lebenspartnerschaft eingeführt und dann die Zivilehe geöffnet. Im gehobereren, genauer definierten, Diskurs wird eher "Gleichgeschlechtliche Ehe" oder "Gleichgeschlechtliche Zivilehe" (um die Gläubigen ein bißchen zu beruhigen und von der Segnung gleichgeschlechtlicher Paare abzugrenzen, aber solche Nachrichten könnte man zur Zeit auch hier kategorisieren).
Im englischen wird selten Gay-Marrige verwendet (wobei gay ("lustig") oft auch Frauen einschließt, im Gegensatz zu schwul), meist wird jetzt von "same-sex marrige" ( oder "same-sex civil union" geredet. commons:Category:Same-sex marriage.
Also ich bin für "Kategorie:Gleichgeschlechtliche Ehe", damit sind wir schon 2. Ich werde mich anmelden und "verschieben". (w:Benuzer:Fg68at) --62.116.83.72 09:29, 23. Nov. 2006 (CET)