Karsten Kroon gewinnt den Radklassiker „Rund um den Henninger Turm“

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 19:20, 1. Mai 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Szene aus dem Rennen 2007

Frankfurt am Main (Deutschland), 01.05.2008 – Der Niederländer Karsten Kroon vom dänischen CSC Team gewinnt den Radklassiker „Rund um den Henninger Turm“. Nach 179 Kilometern setzte sich der Niederländer im Sprint gegen den Italiener Davide Rebellin vom deutschen Team Gerolsteiner und den Kolumbianer Mauricio Ardila vom Team Rabobank durch. Davide Rebellin verpasste seinen zweiten Erfolg nach 2003, dafür holte sich Kroon nach 2004 zum zweiten Mal den Sieg.

Der deutsche Stefan Schumacher aus Nürtingen kämpfte im Taunus mit Knieproblemen und musste vorzeitig das Rennen beenden. Unklar ist, ob die 47. Auflage des Rennens zugleich das letzte Rennen „Rund um den Henninger Turm“ ist. Veranstalter Bernd Moos-Achenbach ist auf der Suche nach neuen Geldgebern.

Quellen