Kaiserslautern: Schlägerei mit etwa zehn Beteiligten

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 13:49, 14. Sep. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Kaiserslautern (Deutschland), 14.09.2007 – Am späten Samstagabend des 8. September ging bei der Kaiserslauterer Polizei ein Hilfeersuchen ein. Die Beamten wurden per Telefon wegen eines Handgemenges in der Altenwoogstraße, das gegen 23.30 Uhr begann, angefordert. Vor Ort fanden die Ordnungshüter zwei Männer im Alter von 34 beziehungsweise 35 Jahren vor, die eine Platzwunde über einem Auge beziehungsweise eine dicke Lippe hatten. Nach ihrer Auskunft wurden sie von fünf bis zehn Männern angegriffen. Die Angegriffenen vermuteten, dass es sich um Spätaussiedler aus Russland gehandelt habe. Der Grund für das Handgemenge sei nichtig gewesen. Den Angreifern gelang dann die Flucht in die Stadtmitte.

Quellen