Kaiserslautern: 19-Jähriger überfallen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 19:07, 10. Sep. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Kaiserslautern (Deutschland), 10.09.2007 – Am Freitagmorgen ist um etwa 5.45 Uhr ein 19-Jähriger in Kaiserslautern überfallen worden. Nachdem er ein Lokal in der Zollamtstraße verlassen hatte, wurde er von mehreren Unbekannten festgehalten, durchsucht und beraubt. Anschließend stießen diese ihn zu Boden und flüchteten. Kurze Zeit darauf hielt ein Fahrzeug an, dessen Insasse dem am Boden liegenden Opfer brutal ins Gesicht trat, woraufhin der 19-Jährige das Bewusstsein verlor. Gefunden wurde der junge Mann von Passanten und einem Mitarbeiter des Lokals, die die Polizei verständigten. Es liegt bislang nur zu einem der Angreifer eine Täterbeschreibung vor: 20 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, schwarze bis in den Nacken gehende und nach hinten gelegte Rastalocken, englischsprechend.

Themenverwandte Artikel

Quellen