Jenaer Feuerteufel gefasst

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 20:44, 10. Sep. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Jena (Deutschland), 10.09.2005 – Die Jenaer Polizei hat einen 34-jährigen Mann festgenommen, der mehr als zehn Brandstiftungen im Jenaer Stadtteil Lobeda gestand. Die Polizei bedankte sich bei der Bevölkerung für die Unterstützung.

Der Brandstifter hatte während der vergangenen Monate in Lobeda-West in mehreren Wohnblocks Feuer gelegt. Glücklicherweise gab es dabei nur Sachschaden. Der Mann wurde in ein Gefängnis in Thüringen überstellt.

Quellen