Jamie-Lee Kriewitz gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 17:45, 28. Feb. 2016 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Köln (Deutschland), 25.02.2016 – Jamie-Lee Kriewitz gewann am Donnerstagabend mit ihrem Song „Ghost“ die deutsche Vorentscheidung „Unser Lied für Stockholm“. Im Vorentscheid konnte die 17-jährige Sängerin sich zunächst einen Platz im Finale sichern, wo sie sich mit 44,5% der Stimmen gegen Avantasia und Alex Diehl durchsetzte. Sie wird für Deutschland am 14. Mai 2016 am Eurovision Song Contest im schwedischen Stockholm teilnehmen.

Quellen[Bearbeiten]