Jörg Huffschmid gestorben

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 10:01, 10. Dez. 2009 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Bremen (Deutschland), 10.12.2009 – Am Samstag, den 5. Dezember 2009, ist der Ökonom Jörg Huffschmid im Alter von 70 Jahren in seiner Heimatstadt Bremen gestorben. Huffschmid galt als einer der renommiertesten linken Wirtschaftswissenschaftler in Deutschland.

Jörg Huffschmid wurde am 19. Februar 1940 in Köln geboren. Von 1959 bis 1963 studierte er Philosophie und Wirtschaftswissenschaften in Freiburg im Breisgau, Paris und an der FU Berlin und schloss 1963 mit dem Diplom in Volkswirtschaft ab. Anschließend promovierte er über „Die Stellung der Daten als Methodenproblem der Sozialwissenschaften“. 1973 wurde er zum Professor für Politische Ökonomie und Wirtschaftspolitik in Bremen berufen. Er gründete unter anderem die Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik. Zeitweilig war er wissenschaftlich für die DKP tätig. In den letzten Jahrzehnten widmete er sich vor Allem den Fragen der Globalisierung und der Finanzmärkte.

Quellen