Islamische Missionierung via SMS

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 22:45, 3. Jul. 2014 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Islam-Droh-SMS.jpg

Berlin (Deutschland), 03.07.2014 – Laut der Berliner Zeitung werden deutsche Hauptstadtbürger von einem Missionar via SMS-Kurznachricht zur Konvertierung zum Islam aufgerufen. Der Versender der Mitteilungen, ein Fundamentalist mit dem Beinamen "Abu Tarbush", bekundete unterdessen auf Nachfrage eines Reporters seine Sympathie gegenüber den Taliban. Nach Angaben des Berliner Verfassungsschutzes soll es sich bei seinen SMS-Nachrichten um eine besonders offensive Art von Missionierungsbemühungen handeln, die jedoch nach Bewertung von Polizei und Staatsanwaltschaft „keinen Anlass für strafrechtliche Maßnahmen“ hergibt, mit der Ergänzung „noch nicht“.


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]