Internationale Sechstagefahrt 2012 in Sachsen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 17:40, 1. Mär. 2010 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Streckenverlauf Sachsenring
Enduro-Geländelauf im Februar 2008

Dresden (Deutschland), 01.03.2010 – Auf der Sitzung der Fédération Internationale de Motocyclisme (FIM) wurde der Austragungsort für die 87. Internationale Sechstagefahrt festgelegt. Erstmals seit 1989 wird die Enduro-Mannschaftsmeisterschaft in Deutschland ausgetragen. Federführender Veranstalter ist der ADAC Sachsen. Die Veranstaltung wird voraussichtlich am Sachsenring stattfinden. Einzelne Läufe werden wahrscheinlich in Richtung Zschopau, dem Austragungsort des Enduro-Laufes „Rund um Zschopau“, sowie nach Penig oder in Richtung Vogtland führen.

Die Internationale Sechstagefahrt (engl. International Six Days Enduro) wird seit 1913 ausgetragen. Deutsche Mannschaften waren vor allem in den 1960-er Jahren erfolgreich, als die Mannschaft der DDR sechsmal die Trophy-Wertung und die Mannschaft der BRD zweimal die Trophy-Wertung gewannen. Letztmalig siegreich war eine deutsche Mannschaft 1987 im polnischen Jelenia Góra, als die Mannschaften der DDR die Trophy- und die Juniorenwertung für sich entscheiden konnten.

Quellen