Hochspeyer: Fernseher verursacht Wohnhausbrand

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 19:12, 13. Feb. 2012 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Hochspeyer (Deutschland), 13.02.2012 – Am Samstagabend kam es in Hochspeyer zu einem Gebäudebrand. Auslöser des Feuers im anderthalbstöckigen Wohnhaus war vermutlich ein technischer Defekt eines Fernsehers. Die anrückenden Feuerwehreinheiten aus der Verbandsgemeinde Hochspeyer sowie aus Enkenbach-Alsenborn konnten den gehbehinderten Bewohner des Hauses retten. Eine Frau musste ambulant versorgt werden, als sie einen Zusammenbruch erlitt. Trotz des Einsatzes der Feuerwehr wurde das Gebäude durch das Feuer völlig zerstört, der Sachschaden beläuft sich auf rund 100.000 Euro.


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]