Halberstadt: Frau sticht auf mehrere Passanten ein

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 13:31, 3. Feb. 2007 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Halberstadt (Deutschland), 03.02.2007 – Eine 28-jährige Frau hat am Donnerstag, den 1. Februar, in der Innenstadt von Halberstadt mehrere Passanten niedergestochen. Das Motiv ist noch unklar. Die Tatwaffe, ein Küchenmesser, wurde sichergestellt. Es wurden drei Menschen verletzt, einige davon schwer.

Gegen 19:50 Uhr attackierte sie am Fischmarkt eine 66-Jährige und verletzte sie mit einem Schlag am Kopf. Das Opfer musste daraufhin ambulant behandelt werden. 20 Minuten später verletzte sie dann eine 22-Jährige oberhalb der rechten Brust, sie musste ebenfalls ambulant behandelt werden. Gegen 21:30 Uhr folgte dann die letzte und brutalste Attacke gegen einen 17-jährigen Radfahrer, der aufgrund seiner Verletzungen notoperiert werden musste. Sein Gesundheitszustand soll nach Polizeiangaben aber stabil sein.

Quellen