Großbrand in Dubaier Hotel

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 15:25, 1. Jan. 2016 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), 31.12.2015 – Im Dubaier Hotel The Address Downtown Dubai ist wenige Stunden vor dem Jahreswechsel ein Feuer ausgebrochen. Das Luxushotel befindet sich in den unteren Etagen eines 306 Meter hohen Wolkenkratzers. Der Brand breitete sich spektakulär von der 20. Etage über die Fassade bis etwa in die Höhe der 50. von 63 Etagen aus. Vier Feuerwehrteams bekämpften die Flammen und konnten das Feuer nach einigen Stunden eindämmen und löschen.

Eine Person starb, nachdem sie bei der Evakuierung eine Herzattacke erlitten hatte. Es wurden 14 Menschen verletzt, 16 Personen erlitten eine Rauchvergiftung. Bei Ausbruch des Feuers war das Hotel mit 196 Zimmern voll ausgebucht.

Das Hochhaus befindet sich im Stadtzentrum von Dubai. Das Großfeuerwerk zu Sylvester wurde planmäßig abgebrannt, wobei die Umgebung des Address Downtown jedoch evakuiert wurde.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Quellen[Bearbeiten]