Grab Max Liebermanns in Berlin restauriert

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Anders Zorns Portrait von Max Liebermann

Berlin (Deutschland), 15.12.2004 – Das Grab des Malers Max Liebermann ist vollständig restauriert worden.

Nachdem der Grabstein bereits vor einigen Jahren wiederhergestellt worden war, ist nun auch das Gitter ausgebessert und auf Hochglanz gebracht worden. Das Grab wird heute auf dem Jüdischen Friedhof in Prenzlauer Berg der Öffentlichkeit übergeben.

Der Impressionist Max Liebermann (1847–1935) war von 1920 bis 1932 Präsident der Preußischen Akademie der Künste in Berlin.

Themenverwandte Artikel

Quellen