Glückliche Rettung: Hund aus Abflussrohr gerettet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 18:29, 10. Mai 2007 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Tillmitsch (Österreich), 10.05.2007 – Eine Tierrettung wird aus Tillmitsch gemeldet. Ein Spitz steckte in einem Abflussrohr mit etwa 40 Zentimetern Durchmesser fest. Es befand sich in der Nähe seiner Besitzer, fast einen Meter unter der Oberfläche. Der 14-jährige Spitz war am frühen Sonntagnachmittag in das Rohr unter der Straße gekrochen. Nach einigen Metern war er dann stecken geblieben. „Wir wissen nicht, warum er da reingekrochen ist. Er ist ja auch sonst nicht mehr viel herum gerannt“, so Hundebesitzer Karl Pölzl. Die Straße wurde bis auf das Abflussrohr aufgebuddelt, das Tier befreit und der verängstigte, durchweichte Hund dem Besitzer übergeben.

Themenverwandte Artikel

Quellen