Zum Inhalt springen

Ghaziabad: Dach eines Krematoriums eingestürzt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Veröffentlicht: 14:25, 10. Jan. 2021 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Ghaziabad (Indien), 10.01.2021 – Am 3. Januar 2021 kam es im nordindischen Ghaziabad (Uttar Pradesh) bei einem Krematorium zum Einsturz eines Dachs, als gerade eine Verbrennungszeremonie stattfand. Dabei starben mindestens 20 Menschen und 19 weitere wurden verletzt. Das Dach des Gebäudes konnte indischen Medien zufolge der Last schwerer Regenfälle nicht mehr standhalten. Das Bauwerk war erst kürzlich gebaut worden.

Die Einsatzkräfte durchsuchten am Sonntagabend die Trümmer nach weiteren Verschütteten. Die Behörden leiteten eine Untersuchung zur Klärung der Ursachen ein. Indiens Premierminister Narendra Modi und Staatspräsident Ram Nath Kovind sprachen ihr Beileid aus.

Der Einsturz von Gebäuden wegen Baumängeln und der Verwendung schlechten Materials kommt in Indien häufiger vor.


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]