Gemeinderatswahl Vorarlberg 2005

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Vorarlberg

Bregenz (Österreich), 10.04.2005 - In Vorarlberg finden heute Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen statt. In 96 Gemeinden sind 245.504 Bürger wahlberechtigt und entscheiden erstmals ohne Wahlpflicht über die Zusammensetzung der Gemeindeparlamente. Es wird eine geringere Wahlbeteiligung erwartet. Die ersten Wahlen nach der Abspaltung der BZÖ von der FPÖ versprechen eine spannende Wahl. Verantwortliche rechnen mit einem Absturz der Freiheitlichen.

Die Ergebnisse der letzten Gemeindevertretungswahlen lauten wie folgt: 44,4 Prozent (637 Mandate) ÖVP, 17,1 Prozent (219 Mandate) FPÖ, 13,2 Prozent (157 Mandate) SPÖ, 4,1 Prozent (33 Mandate) Die Grünen, 21,2 Prozent (706 Mandate) Sonstige. Wahlbeteiligung: 88,8 Prozent

Themenverwandte Artikel

Quellen