Fußballer Pavel Nedvěd beendet tschechische Karriere

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 19.20, 22. Aug. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Prag (Tschechien), 22.08.2006 – Pavel Nedvěd, aktiver Spieler des italienischen Fußballclubs FC Juventus Turin, beendet seine Karriere in der tschechischen Nationalmannschaft. Am letzten Mittwoch gab Nedvěd seinen Rücktritt bekannt.

Der Mittelfeldspieler war Europas Fußballer des Jahres 2003. Seine Bilanz in der Nationalmannschaft: 18 Tore in 91 Länderspielen.

Themenverwandte Artikel

Quellen