Formel 1 stellt Rennkalender für die Saison 2009 vor

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 19:59, 2. Jul. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

02.07.2008 – Die FIA hat am 25. Juni den provisorischen Rennkalender für die Formel 1 im Jahr 2009 vorgestellt. In der Saison 2009 sollen 19 Weltmeisterschaftsläufe stattfinden. Dabei ist auch wieder der Nürburgring, denn seit der Saison 2007 rotiert der Austragungsort mit Hockenheim. Der türkische Grand Prix wird wieder im Sommer ausgetragen. Wegen des zu erwartenden Wetters wurde das Rennen in Silverstone vor das in Frankreich verlegt. Der französische Motorsportverband hat angekündigt, dass Magny-Cours bis 2011 fester Bestandteil des Rennkalenders ist. Am 29. März findet in Australien der Auftakt statt und für den 15. November ist in Abu Dhabi das Finale geplant.

Bernie Ecclestone, der Chef der Formel 1, möchte in Zukunft die Formel-1-WM langfristig im Mittleren Osten etablieren.

Der provisorische Rennkalender für die Saison 2009:

Termin Strecke GP von
29.03. Melbourne Australien
05.04. Sepang Malaysia
19.04 Manama Bahrain
10.05. Barcelona Spanien
24.05. Monte Carlo Monaco
07.06. Montréal Kanada
21.06. Silverstone Großbritannien
28.06. Magny-Cours Frankreich
12.07. Nürburgring Deutschland
26.07. Budapest Ungarn
09.08. Istanbul Türkei
23.08. Valencia Europa
06.09. Monza Italien
13.09. Spa-Francorchamps Belgien
27.09. Singapur Singapur
11.10. Fuji Japan
18.10. Shanghai China
01.11 Interlagos Brasilien
15.11 Abu Dhabi Abu Dhabi

Quellen