Eintracht Frankfurt besiegt Alemannia Aachen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 05.12.2006 07:00 Uhr(CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Aachen (Deutschland), 05.12.2006 – Eintracht Frankfurt gewann das Bundesligaspiel gegen Alemannia Aachen mit 3:2. Herausragender Spieler war der Japaner Naohiro Takahara, der alle drei Tore für die Mannschaft aus Hessen schoss. Das Spiel fand vor 20.800 Zuschauern statt, die eine hektische Schlussphase erlebten. Aachen gelang es trotz drangvollen Spiels nicht mehr, den Ausgleich zu erzielen.

Quellen