Egon Schieles Bild „Sonnenblumen“ wird versteigert

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 16:00, 17. Jun. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Tulln / Wien (Österreich) / London (Vereinigtes Königreich), 17.06.2006 – Ein lange Zeit verschollenes Bild des Malers Egon Schiele wird versteigert. Das Londoner Auktionshaus Christie's wird das Bild am kommenden Dienstag zum Kauf anbieten. Das im Jahr 1914 entstandene Gemälde war im Jahr 1942 verschwunden. Mehr als 60 Jahre war es verschollen, im Februar 2006 kam es wieder zum Vorschein. Christie's erwartet bei der Versteigerung einen Kaufpreis von vier bis sechs Millionen Pfund.

Der Maler Schiele wurde am 12. Juni 1890 in Tulln an der Donau geboren. Gestorben ist er im Alter von 28 Jahren 1918 an der Spanischen Grippe.

Commons-logo.svg Wikimedia Commons: Weitere Bilder, Videos oder Audiodateien zum Thema „Bilder des Malers Egon Schiele“.

Quellen